Grundsteinlegung des neuen Geo-Pads „Haupeschbaach an Halerbaach“

In diesem Jahr haben bereits in vielen touristischen Regionen spannende Events im Rahmen der Kampagne „Lëtzebuerg, dat ass Vakanz“ stattgefunden. Diese Kampagne wurde vom Wirtschaftsministerium – Generaldirektion Tourismus ins Leben gerufen, um den Einwohnern Luxemburgs und den Gästen neue touristische Highlights im Land näher zu bringen.

Am Freitag, den 6. Oktober, findet das Event in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz statt. Seit kurzem gibt es eine neue Kategorie an thematischen Wanderwegen in der Region, die „Geo-Pied“, das sind Wege, auf denen man die geologischen Höhepunkte, wie zum Beispiel Felsformationen, erleben kann.

Der Tourismusverband der Region Müllerthal und der Unesco Global Geopark Mëllerdall werden am 6. Oktober symbolisch den Grundstein für den neuen Geo-Pad „Haupeschbaach an Halerbaach » in Befort legen. Haupeschbaach und Halerbaach, idyllische Bachtäler mit imposanten Felsen, sind außerdem das „Geotop vom Jahr“ 2023.

Zwei kostenlose geführte Wanderungen auf dem Geo-Pad starten um 15 und 16 Uhr und dauern etwa 2,5 Stunden. Anmelden kann man sich bereits jetzt, auf info@mullerthal.lu oder per Telefon 72 04 57 – 1. Die Wanderungen starten jeweils am Parkplatz am Schloss von Befort und werden auf Englisch und Luxemburgisch angeboten.

Dernière modification le 26.09.2023

Des articles de la même catégorie

Vill fläisseg Hänn am Asaz

Vill fläisseg Hänn am Asaz

Méintelaang Virbereedunge goufe bannen e puer Stonne bal mam Waasser ewech geschwommen an den traditionelle Rendez-vous wier méi oder manner an d’Waasser gefall. Rieds geet ëm déi international IVV-Päischtwanderungen, déi dëst Joer fir déi 38. Kéier vun de Wanderfrënn...

lire plus
Een Doheem fir d’”Victory Riders”

Een Doheem fir d’”Victory Riders”

“Victory Riders Lx” hunn de leschte Weekend d’Ouverture vun hirem “Clubhouse” gefeiert. De Freideg war fir d’Motorradsclibb aus Lëtzebuerg reservéiert an e Samschdeg waren d’Duerfleit invitéiert. Dat neit “Clubhouse” befënnt sech op Nummer 6 un der Montée du Château,...

lire plus
Aller au contenu principal