Regionale Ausstellung des Natur- und Geopark Mëllerdall

Die Ausstellung des Natur- und Geopark Mëllerdall in der ehemaligen Jugendherberge (6, rue de l’auberge) in Befort erstrahlt in einem neuen Look. Dort kann vieles über die Entstehung des besonderen geologischen, natürlichen und kulturellen Erbes der Region gelernt werden. Die Ausstellung zeigt die Entstehung des geologischen Untergrundes als Meeresablagerungen sowie die Formung der Landschaft, nachdem die Ablagerungen festes Land geworden sind. Sie greift die menschliche Nutzung natürlicher Ressourcen von der Steinzeit bis in die Neuzeit auf und erklärt dabei die Entstehung der Kulturlandschaft mit ihrer Vielzahl ökologischer Nischen, die oft eine Verbindung zu den geologischen Grundlagen zeigen.

Die reich bebilderten Informationen werden durch interaktive Elemente ergänzt, die die Themen Höhenlinien, Entstehung von Schluchten und Höhlen sowie Trinkwassernutzung aufgreifen. Zentrales Element ist ein großes dreidimensionales Geländemodell mit zahlreichen Informationsebenen zu den Themen „Geologie“, „Wasser“, „Natur“, „Geschichte“, „Tourismus und Infrastruktur“ sowie das Kapitel „Für Kinder“.

Die Öffnungszeiten sind auf www.naturpark-mellerdall.lu einsehbar und bei weiteren Fragen kann man sich gerne via Mail an info@naturpark-mellerdall.lu melden.

Dernière modification le 26.08.2021

Des articles de la même catégorie

Tour de Luxembourg 2022

Tour de Luxembourg 2022

Den Tour de Luxembourg, deen dëst Joer vum 13. bis de 17. September duerch Lëtzebuerg fiert, wäert den 13. an de 15. September an eiser Géigend sinn. Souwuel bei der éischter a bei der drëtter Etapp huet de Passage vun der Vëloscourse Afloss op de Busfahrplang. De...

lire plus
5./6. September

5./6. September

Wéinst Aarbechten um Waassernetz gëtt d’Waasserversuergung an der Nuecht vun e Méindeg, de 5., op en Dënschdeg, de 6. September, kuerzzäiteg tëschent 20 an ongeféier 7 Auer ënnerbrach. Betraff sinn d'Haiser ënnert der Héicht vum Delhaize bis erof an d'Duerf.  **** En...

lire plus